YouTube-Influencer auf großer Namibia-Tour

10

Feuer machen wie vor 2.000 Jahren, Reifenwechsel in der Wüste, Begegnungen mit wilden Leoparden und Löwen – vor diesen Herausforderungen stehen aktuell einige YouTuber. Der deutsch-afrikanische Musiker EES lud ein und ab sofort sind fünf populäre Influencer aus Deutschland und Österreich zehn Tage in Namibia unterwegs. Und Ihr könnt ab sofort unter dem Hashtag #RoadTripNamibia die Reise live verfolgen.

Die bekannten deutschen YouTube-Stars FreshTorge, Cheng, Mr. Trashpack, Christezz und die Österreicherin JanaKlar besuchen vom 31. März bis 9. April 2017 zusammen mit EES dessen Heimatland Namibia. Sie werden Menschen in aller Welt die Möglichkeit geben, Namibia mit seinen eindrucksvollen Landschaften, seiner Flora, Fauna, Kulturen und Menschen durch ihre Augen zu sehen und erleben.
Der Treck der YouTuber wird aus zwei VW Bussen bestehen. Einer davon ist ein von EES liebevoll gepflegter Oldtimer, in Afrika “Shaggon-Waggon” genannt. Der historische VW Bully Westfalia-Camper ist mit Baujahr 1972 älter als alle Mitreisenden. Aufgrund der heute nicht mehr eingesetzten Luftkühlung sind mit dem Gefährt in der Wüste keine hohen Geschwindigkeiten zu erreichen. Auf den 2.000 Kilometern Reiseweg geht es deshalb nur mit maximal 80 km/h voran. Da der Bus auch keine Klimaanlage besitzt, sorgt der Fahrtwind für Kühlung. Gute Laune und musikalische Einlagen sind dabei garantiert.

Zu den fest eingeplanten Abenteuern gehören eine Löwenfütterung, ein Boottrip durch die Wüste, Feuer machen mit den Buschmännern oder Quadbikefahren in den Dünen. Sie werden in Kurzvideos auf den YouTube-Kanäle und in den sozialen Medien begleitet. EES und seine fünf Mitreisenden erreichen zusammen bis zu 4,5 Millionen Abonnenten auf YouTube, 3 Millionen Fans auf Facebook und 2 Millionen auf Instagram. Monatlich werden die Videos der Crew rund 18 Millionen mal angesehen. Geplant sind auch zwei Livestream Chat Sessions unter dem Hashtag #RoadTripNamibia.

Der namibische Kwaito-Star EES lebt seit 2004 zum Teil in Deutschland und engagiert sich mit seinem Musiklabel NAM FLAVA Music dafür, Namibia und die moderne namibische Musik im deutschsprachigen Raum bekannter zu machen. „Reisen bildet wie nichts anderes auf dieser Welt! Ich bin sehr dankbar für den Support der Sponsoren aus Namibia und allen anderen, die diesen RoadTrip möglich machen. Durch die Power von Social Media können wir diese coole Werbung machen dieses wunderbare afrikanische Land, unsere Kulturen und wie wir sagen, den NAM FLAVA style“, freut sich EES.

Hier noch ein paar Infos über EES

EES ist ein namibischer Musiker und Webvideoproduzent mit deutschen Wurzel. Auf dem Onlineportal YouTube ist er bereits seit 2007 unterwegs und kann dort seinen zumeist sozial engagierten Projekten eine Plattform bieten. Seine Songs sind eine Mischung aus Kwaito, Reggae, Afro-Pop und Hip-Hop und machten ihn in seiner Heimat bereits zum Star. So konnte er beispielsweise in 2009 bei den MTV Africa Music Awards den “Listener Choice Award” für sich beanspruchen, bestes Album Afrikas 2016 bei den KORA Awards (Afrikanischer Grammy), bester Kwaito Künstler Afrikas bei den Channel O Awards 2012 und wurde von den Sanlam NBC Music Awards als “Artist of the year” gekürt. Auch auf den Videodays 2016 in Köln und Berlin wurden seine Auftritte von Tausenden Fans gefeiert.

Übrigens… die Musik gibt es auch hier bei uns in der Playlist. PIX FM – Wir sind die Community!

 

Tags

0 thoughts on “YouTube-Influencer auf großer Namibia-Tour”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt ON AIR
-
Album:
[Album kaufen]
-->[EINSCHALTEN]<--

#PIXFM AUF INSTAGRAM