Junggesellen

©funk von ARD & ZDF/ Nils E. & Simon W.

©funk von ARD & ZDF/ Nils E. & Simon W.

QUICKIES
Kanal: Junggesellen
Mitglieder: Simon und Nils
Auf YouTube seit: 09.06.2010
Abonnenten: ca. 129.500
(Stand: Dezember 2016)
Views: mehr als 8,1 Mio.
(Stand: Dezember 2016)


Junggesellen – das sind Simon („Sähmon“), Nils („Typ“) und eine gehörige Portion Ironie. Denn die benötigen die beiden, wenn sie auf die Suche nach Antworten zu Fragen gehen, wie zum Beispiel „Wie spreche ich sie an?“ oder „Wie zeige ich mich cool im Bewerbungsgespräch?“.

In ihren „How to“-Videos sprechen sie über die mitten aus dem Leben gegriffenen „Worst Case“-Szenarien. Denn so wie Sähmon und Typ macht man es eben nicht. Das die beiden auch anders können zeigen sie in ihrer ebenso erfolgreichen Reihe „Drop the Beat“. Hier wird gerappt bis zum Umfallen. Unterstützung bekommen die Junggesellen hierbei von ihren YouTuber-Freunden „inscope21“ und „unsympatischTV“.

Das besondere an dem Kanal von Nils und Simon sind die aufwendigen Produktionen und die von vorne bis hinten durchdachten Drehbüchern. Es gibt Special Effects, perfekte Schnitttechniken und passend zur Produktion ausgewählte Sounds. Im Jahr 2016 zählen die Jungs von „Junggesellen“ zu den Gewinnern des YouTube-Förderwettbewerbs „Next up“.


Junggesellen in sozialen Netzwerken:
Junggessellen auf Twitter
Nils auf Instagram      Simon auf Instagram

0 thoughts on “Junggesellen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.